Find us on Google+

CoolSculpting - Fett weg durch Kälte

Es klingt verlockend! – Fettpölsterchen sollen verschwinden ohne OP und ohne Ausfallzeit. Viele Geräte (basierend
auf Low Level Laser oder Ultraschall) versprechen mit Slogans wie „Bauchspeck weg“ eine Fettreduktion, doch
häufig bleiben Erwartungen unerfüllt. Die Gründe hierfür sind einfach: Viele Geräte, die sich auf dem Markt
befinden können nicht erfüllen was sie versprechen (siehe Hoffmann Klaus: Die große Kavitationslüge,
Dermaforum Mai 2010
) und dem Kunden werden häufig unrealistische Behandlungserfolge in Aussicht
gestellt.

Auch die Behandlung mit Lipostabil, besser bekannt als Fett weg Spritze, ist seit langem in der Kritik.
Obwohl die Behandlung sicher grundsätzlich Behandlungserfolge möglich macht steht sie aufgrund Ihrer
Nebenwirkungen, unserer Meinung nach, nicht als Alternative zur Verfügung. Gerade auch im Hinblick
darauf, dass Sie z.B. in Frankreich derzeit verboten ist und in der Schweiz sogar der Import von Lipostabil
zur Fettenfernung
strafbar ist. Inwieweit die Idee der Fettverminderung durch eine Spritze mit einem anderen,
neuen Präparat eine Zukunft hat bleibt abzuwarten und es ist sicher derzeit Zurückhaltung geboten bei diesem
Thema.

Fettverminderung ohne Operation durch Kryolipolyse

Dennoch ist die Idee der nichtoperativen Reduktion von Fettgewebe keineswegs Science Fiction. Denn,
eher durch Zufall, haben Wissenschaftler an der renommierten Harvard Universität in Boston vor Jahren entdeckt,
dass Kälte Fettzellen zerstört. Aus dieser Entdeckung ist nach intensiver Forschungstätigkeit und einer Vielzahl
wissenschaftlicher Studien die heutige Technik der Kryolipolyse by Zeltiq entstanden. Besser bekannt ist dieses
Verfahren unter dem Namen „CoolSculpting“. In Deutschland ist die Technik noch weitgehend unbekannt und nur
wenige Zentren bieten diese Technik bisher an. In USA hingegen ist CoolSculpting bereits mit großem Erfolg im Einsatz.

Fettverminderung an Bauch, Hüften und Oberschenkeln durch Kryolipolyse

Die Ästheten setzen die Kryolipolyse bei regionalen Problemzonen an Bauch, Hüften und Oberschenkeln seit 2011 ein.
Diese neuartige Behandlungsmethode zur Verminderung von Fettzellen basiert auf der lokalen Anwendung von Kälte.
Sie ist von der FDA zertifiziert (FDA = Food and Drug Administration, eine Abteilung des amerikanischen
Gesundheitsministeriums), nichtoperativ und ermöglicht mit einer Behandlung, ohne Ausfallzeit ein
dauerhaftes Ergebnis.

Gerne informieren wir Sie ausführlich über Fettverminderung ohne Operation. Weitere Informationen über CoolSculpting® (Kryolipolyse) finden Sie auf unserer Seite über Fettverminderung ohne Operation.

Fett weg mit Kälte: Beratung, Preise, Vorher-Nachher-Bilder & Kontakt

In einem vertraulichen, persönlichen Gespräch können wir am besten auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Fragen eingehen.
Dr. med. Frank Rösken - unser erfahrener und spezialisierter Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie - informiert Sie gerne individuell, zeigt Ihnen persönlich Vorher-Nachher-Bilder von vorgenommenen Kryolipolyse-Behandlungen und beantwortet ausführlich Ihre Fragen zu den grundsätzlichen Risiken der "Fett weg mit Kälte"-Behandlung, den Preisen einer Kryolipolyse Behandlung an Bauch, Hüfte und Oberschenkel sowie einer möglichen Kostenübernahme durch die Krankenkasse.

Bitte informieren Sie sich auch zu Fettverminderung durch die neue Fett-Weg-Spritze.

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Fettverminderung ohne Operation finden Sie auf unseren Informationsseiten.