Find us on Google+

Weekendlift - Lifting ohne Narbe

Weekend-Lifting ist eine Kombination aus Aktivierung der Kollagenneubildung zur Straffung der Haut
und minimaler Fettabsaugung zur Konturverbesserung. Der Straffungseffekt entsteht hierbei durch
mechanische oder lasergestützte Stimulation der Lederhaut. Hierzu wird über kleine Einstiche die Haut
von unten mittels spezieller Sonden angeregt neues Kollagen zu bilden. Parallel werden, zur Verbesserung
der Kontur, über dieselben Einstiche kleine, regionale Ansammlung von Fettzellen mit feinen Nadeln abgesaugt; die
Einstichstellen sind dabei millimeterdünn und dadurch schon nach wenigen Tagen nicht mehr sichtbar.

Kinnstraffung uns Gesichtsstraffung ohne Operation

Hängebäckchen und Doppelkinn werden reduziert und die Haut im unteren Gesichtsbereich gestrafft.
Das Ergebnis des Weekend-Lifts ist – wie der Name verspricht – bei minimaler Ausfallzeit, bereits
nach einem Wochenende zu sehen. In den Folgemonaten wird das Ergebnis täglich besser, denn
die durch die Operation stimulierte Unterhaut strafft sich weiterhin.

Frisches und Jugendliches aussehen durch Gesichtslifting ohne Narbe

Das Weekendlift für sich genommen ist ideal bei beginnendem Verlust der Kontur an Kinnlinie und Hals.
Es eignet sich aber ebenso für ein kombiniertes Vorgehen im Zusammenspiel mit Fadenlift oder Facelift
(z.B. S-Lift = Facelift-Technik mit kurzer Narbe) bei ausgeprägtem Ausgangsbefund.

Kurzinfo Weekendlift 

Anästhesie: lokale Betäubung
OP-Dauer: ca. 2 Stunden
Stationärer Aufenthalt: ambulant
Duschen: möglich
Fadenentfernung: nach 5 - 7 Tagen
Kosten: ab 2.500,00 €
Sport (eingeschränkt): nach 1 - 2 Wochen
Sport (uneingeschränkt): nach 4 Wochen
Gesellschaftsfähig: nach ca. 1 - 3 Tagen
Nachbehandlung: ja
Narbenpflege: ja
   
Nach der OP:
  • Kompressionsmaske für 1-2 Wochen
  • Lymphdrainage
  • Ultraschall
Tipp:

 

Gesichtslifting ohne Narbe: Beratung, Preise, Vorher-Nachher-Bilder & Kontakt

In einem vertraulichen, persönlichen Gespräch können wir am besten auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Fragen eingehen.
Dr. med. Frank Rösken - unser erfahrener und spezialisierter Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie, München - informiert Sie gerne individuell, zeigt Ihnen persönlich Vorher-Nachher-Bilder von vorgenommenen Gesichtsliftings sowie Kinnstraffungen und beantwortet ausführlich Ihre Fragen zu den grundsätzlichen Risiken, den Preisen eines Lifting ohne Narbe sowie einer möglichen Kostenübernahme durch die Krankenkasse.

Wichtig! Informieren Sie sich auch zu Haustraffung und Hautverjüngung durch Micro-Needling.

Behandlungszentren für Lifting ohne Narbe außerhalb von München

Für Patienten die nicht aus München sind bieten wir eine Beratung und Behandlung in unseren Behandlungszentrum für Lifting ohne Narbe, Gesichtslifting ohne Narbe, Kinnstraffung ohne Narbe in Landshut und Bad Griesbach an.

Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zu Facelifting und Gesichtsstraffung ohne Narbe und sanftes Lifting ohne Narbe durch Hautverjüngung durch LDM Ultraschall, Mesotherapie, Microdermabrasion, Eigenblutbehandlung

Informationen zum Ausdrucken

Weitere detaillierte Informationen zu Gesichtslifting und Kinnstraffung ohne Narbe finden Sie in der
Ästheten-Info-Weekendlifting – unserem Patientenratgeber im übersichtlichen PDF-Format.